Hinterbichl 2 | 9974 Prägraten am Großvenediger

Die Familie

Unser Gästehaus wird nun schon in der zweiten Generation geführt. Meine Frau und ich haben den elterlichen Betrieb im Jahre 1989 übernommen und bemühen uns seit dem, gemeinsam mit unseren Kindern Lisa und Carina, den Anforderungen unserer Gäste gerecht zu werden und sie so gut es geht zu verwöhnen – kurzum ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen.

Meiner Frau Anni, meine Töchter Lisa und Carina und ich

Meine Eltern, Isabella und Leopold Steiner, haben im Jahre 1958 geheiratet. Nach ihrer Hochzeit begannen sie, das Haus laufend auszubauen und zu erweitern. Schließlich entstand aus dem Einfamilienhaus mit angebauten Wirtschaftsgebäude das Gästehaus Isabella.

Meine Eltern Isabella und Leopold Steiner sen.

Die Großeltern Cornelia und Kassian Steiner begannen in den 1940gern mit dem Hausbau. Mein Großvater Kassian verstarb 1942 im 44. Lebensjahr. Mit nur 12 Jahren musste dann mein Vater gemeinsam mit seiner jüngeren Schwester Anna und der Mutter den Hof bewirtschaften.

Meine Großmutter Nelle beim Wolle spinnen vor dem Haus
Eines der wenigen Bilder meines Großvaters Kassian Steiner

Wie alles begann…

Noch während der Kriegsjahre Anfang der 1940er errichteten meine Großeltern das ursprüngliche Einfamilienhaus am Ende des Ortsteiles Hinterbichl in Prägraten. Damals war Hinterbichl ein unberührter und unbekannter Flecken Erde, ein kleiner Weiler mit wenigen Einwohnern in recht karger Umgebung. Das Leben in diesem abgelegenen Teil des Virgentales war sehr einfach und beschwerlich. Mein Vater, der die Rolle des Familienoberhauptes nach dem frühen Tod meines Großvaters übernahm, erweiterte das Haus um einen Zubau eines Wirtschaftsgebäudes. Als in den Mitte der 50ger Jahren der Tourismus und somit der „Fremdenverkehr“ auch in Prägraten Einzug hielt, baute man auch einen kleinen Frühstücksraum an. Seit dem wurde und wird an unserem Gästehaus „gefeilt“ um unseren Gästen einen erholsamen aber auch angenehmen und aufregenden Urlaub in den Bergen zu ermöglichen.